Kostenlos PowerPoint-Landkarten

Lesezeit 2 Minuten

PowerPoint lebt davon, dass man schnell anschauliche Kombinationen aus Text und Grafik erstellen und später damit klare und überzeugende Botschaften präsentieren kann. Ein besonders spannendes, aber nicht immer einfach zu verwendendes grafisches Mittel sind dabei PowerPoint-Karten, die anschaulich in eine Präsentation integriert werden. Sie ordnen Zahlen und Texte bestimmten Regionen zu und ersetzen damit bspw. unübersichtliche Tabellen. Kostenfreie, editierbare Karten-Templates für PowerPoint können dabei helfen, schnell und effizient ansprechende Kartenansichten für die nächste Präsentation zu erstellen.

Gerade im Kontext von Vertriebs- und Managementpräsentationen ist es häufig notwendig, länderspezifische Aspekte darzustellen. So sollen die weltweiten Standorte eines Unternehmens visualisiert oder eben nur die Länder hervorgehoben werden, in denen neue Standorte eröffnet wurden. Auch Umsatzzahlen müssen oft nach Ländern oder Regionen dargestellt werden. Das lässt sich alles bequem auch über eine Tabelle erstellen, was aus Sicht des Präsentationerstellers sicherlich das Praktischste ist. Er muss nur seine Excel-Daten nach PowerPoint kopieren. Wie Sie Ihre Daten mit unserer Softwarelösung QuickSlide problemlos und automatisiert in PowerPoint importieren können, erfahren sie hier.

Wirklich hübsch ist eine solche Tabelle jedoch nicht unbedingt, und auch das Publikum wird sie kaum überzeugen. Auf einer in PowerPoint integrierten Landkarte lassen sich Regionen wie EMEA oder Nordamerika und dazugehörige Informationen hingegen perfekt sortieren und sehr anschaulich darstellen.

Der Vorteil liegt dabei auf der Hand: Eine einzige Karte kann als Infografik eine Vielzahl von Informationen mit nur einem Blick an das Publikum übertragen. Sie ist somit deutlich prägnanter als reiner Text und kann für eine Vielzahl von Bereichen angewendet werden. Doch wie so oft bei nützlichen Hilfsmitteln ist die Integration und das Erstellen von PowerPoint-Karten alles andere als selbsterklärend. Nicht selten kommt die Frage von Anwenderseite, ob es nicht möglich ist, Google Maps in PowerPoint einzubinden. Ein anderer häufig gesehener Workaround ist das Einfügen von PNG- oder JGP-Dateien, die einen Kartenausschnitt zeigen. Dieser wird dann per Textfeld mit weiteren Informationen „angereichert“. Inzwischen bietet sogar PowerPoint selbst editierbare Landkarten an (diese sind ein eigener Diagrammtyp und lassen sich wie ein Diagramm auswählen und einfügen). Dies kann potenziell ein tolles Werkzeug werden, zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Beitrags ist es jedoch noch recht unausgereift, sprich kompliziert und nicht robust.

Jeder Anwender, der solche Workarounds benutzt, hat sich wahrscheinlich nicht nur einmal die Frage gestellt, ob es nicht auch gute, frei editierbare Karten-Templates für PowerPoint gibt. Häufig berichten Anwender aber darüber, dass sie keine oder keine guten Landkarten für die Integration in PowerPoint finden oder, dass das Kartenmaterial keinen einheitlichen Stil aufweist. Bei der Suche im Netz stößt man außerdem häufig auf veraltetes oder kostenpflichtiges Kartenmaterial. Deshalb möchten wir Ihnen in diesem Blogbeitrag viele hilfreiche, kostenfreie Landkarten-Templates für Ihre PowerPoint-Präsentation bereitstellen.

Laden Sie hier unsere kostenfreien, Karten-Templates herunter:

Kostenlose Landkarten

Zum Weiterlesen bitte registrieren

In unseren Insights gehen wir ausgewählten Themen auf den Grund. Registrieren Sie sich kostenlos und lesen Sie weiter. Alle Insights-Artikel sind dann für Sie freigeschaltet.

Sie sind bereits registriert? Dann loggen Sie sich direkt ein.