Luft nach oben

Die Produktivität mit QuickSlide weiter steigern

Lesezeit 3 Minuten

Heißluftballon

Effizienzpotenziale nachhaltig heben

Mit dem Einsatz von QuickSlide sparen Unternehmen allein 40% Zeit und Ressourcen bei der Erstellung und Bearbeitung von Präsentationen. Dieser Wert kann weiter gesteigert werden, denn es ergeben sich zusätzliche Effizienzpotenziale, wenn der Einsatz von QuickSlide fest verankert und regelmäßig verifiziert wird.

Ist QuickSlide eine Zeit lang im Einsatz, ist der Zeitpunkt für einen ersten Review gekommen. Folgende Fragen spielen dabei eine Rolle:

Die Antworten auf diese Fragen liefern wichtige Erkenntnisse darüber, wie QuickSlide noch besser an die Unternehmensbedarfe angepasst werden kann. Oft sind es kleine Änderungen, mit denen man eine große Wirkung erzielt und die Arbeit mit QuickSlide noch effizienter gestaltet. Dabei gilt die Regel: Alles, was gemacht wird, um die Qualität der Präsentationen zu verbessern, wirkt sich ebenfalls auf die Produktivität aus. Denn der Abstimmungsaufwand reduziert sich und Korrekturschleifen entfallen. PowerPoint bindet damit insgesamt deutlich weniger Ressourcen.

Begleiter und Ansprechpartner

Wir begleiten Unternehmen nicht nur bis zur erfolgreichen Einführung von QuickSlide, sondern weit darüber hinaus. Wir verstehen uns als Partner für nachhaltige Effizienz- und Qualitätssteigerung in Unternehmen. Deshalb entwickeln wir unser Produkt kontinuierlich weiter, aber auch den Einsatz in Unternehmen. Schließlich ist es in unserem Interesse wie im Interesse unserer Kunden, dass unsere Softwarelösungen langfristig in der täglichen Nutzung überzeugen und den erhofften Mehrwert auch wirklich liefern.

Meeting im Unternehmen

Framework für die Nutzung von QuickSlide

Für immer mehr Unternehmen setzen wir einen konsequenten Governance-Prozess auf. Dabei werden zunächst die zentralen Projektziele formuliert. Gibt es darüber Klarheit, können Erfolgskriterien und Messgrößen definiert werden. Dieses Vorgehen schafft ein hohes Maß an Akzeptanz und Zufriedenheit, sowohl bei den Nutzern als auch bei den Entscheidern.

Beispiel für Kriterien und ihre Bewertung

Gemeinsam mit einem großen Beratungsunternehmen haben wir folgende Kriterien und Messgrößen entwickelt. Wir wollten überprüfen, wie sich QuickSlide auf eines der Hauptziele des Unternehmens auswirkt: die Sicherstellung des Corporate Designs in allen Präsentationen.

Tabelle mit Kriterien

Das Beispiel zeigt, wie konkret der Einsatz von QuickSlide in Bezug auf die vordefinierten Ziele bewertet werden kann. Ähnlich können Ziele wie der Nutzungsgrad und die inhaltliche Qualität von Präsentationen verifiziert werden. Das gibt Unternehmen die Sicherheit, das Richtige zu tun, zeigt aber auch auf, an welchen Stellen Handlungsbedarf besteht.

Überprüfen, sichergehen, handeln

In halbjährlichen Reviews mit Entscheidern aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen wird geprüft, in welchem Maße die definierten Ziele erreicht werden konnten. Dass QuickSlide die Arbeit insgesamt erleichtert und spürbare Verbesserungen schafft, wird zumeist recht schnell festgestellt. Wie aber verhält es sich mit den ganz konkreten Messgrößen? Wird zum Beispiel festgestellt, dass der aktuelle Master speziell in einem Unternehmensbereich noch nicht optimal genutzt wird, kann schnell gegengesteuert werden. Zum Beispiel mit Webinaren und Nutzerschulungen, die auf die speziellen Anforderungen einzelner Abteilungen ausgerichtet sind. Der Umgang mit den Folien aus dem Folienpool zeigt auf, wo Erweiterungs- oder Überarbeitungsbedarf besteht.

Wir haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Vorgehen gesammelt und sehen, dass Unternehmen, die diesen Weg gehen, die Effizienzpotenziale aus QuickSlide noch besser und vor allem langfristig ausschöpfen können.

Frau am Notebook

Gerne entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen einen Ansatz für einen Governance-Prozess, der auf Ihre Bedürfnisse und Ziele mit spezifischen Kriterien und Messgrößen abgestimmt ist.

Nehmen Sie Kontakt auf:

Zum Weiterlesen bitte registrieren

In unseren Insights gehen wir ausgewählten Themen auf den Grund. Registrieren Sie sich kostenlos und lesen Sie weiter. Alle Insights-Artikel sind dann für Sie freigeschaltet.

Sie sind bereits registriert? Dann loggen Sie sich direkt ein.