Strategy Compass und Nachhaltigkeit

Blau

Strategy Compass ist weiterhin vollständig im Besitz der Gründer und wird von diesen geführt. Wir sind 2009 angetreten, ein Unternehmen zu schaffen, das zu unseren ethischen Vorstellungen passt und das langfristig erfolgreich ist. Seither übernehmen wir in allen Aspekten unseres unternehmerischen Handelns Verantwortung – für unsere Umwelt, für unsere Kunden, für unsere Mitarbeiter.
 

Umwelt: Globalen CO2-Ausstoß reduzierenStrategy Compass ist gut fürs Klima. Mittlerweile auch offiziell. Die Organisation „Klima ohne Grenzen“ hat unser Unternehmen zertifiziert und bescheinigt, dass wir klimaneutral arbeiten. Da uns dies angesichts der globalen Herausforderungen jedoch nicht genügt, engagieren wir uns über die unabhängige Organisation Gold Standard in zusätzlichen Projekten zur CO2-Reduktion und leisten dadurch einen positiven Beitrag fürs globale Klima.

Co2-Ausstoß

 

Kunden: Wirklich etwas verändernDie Kommunikation mit Office in großen Organisationen zu verändern, ist keine einfache Aufgabe. Wir haben uns daher nicht für das Geschäftsmodell des reinen Software-Anbieters entschieden, welches im möglichst schnellen Skalieren eines möglichst standardisierten Produkts besteht. Wir betrachten Präsentationen und Dokumente ganzheitlich, also sowohl technisch und prozessual als auch inhaltlich und grafisch. Unsere Kunden wollen in der Regel nicht einfach nur das Bestehende besser verwalten, sondern mit ihrer Kommunikation mehr Wirkung erzielen. Dafür haben wir umfassende Expertise aufgebaut und setzen auf langfristige, vertrauensvolle Partnerschaften mit unseren Kunden.

Kunde

 

Mitarbeiter: Langfristige PerspektiveUns liegt am Herzen, dass unsere Mitarbeiter gerne bei Strategy Compass arbeiten – wir selbst eingeschlossen. Das erreichen wir nicht mit Feel-Good-Programmen, sondern über die gelebte Zusammenarbeit und die Sinnhaftigkeit der Tätigkeit. Und es gibt noch einen weiteren Aspekt: Indem Mitarbeiter lange bei uns bleiben, können sie die Expertise aufbauen, die wir für unsere anspruchsvollen Kunden benötigen. Dass wir hier anscheinend einiges richtig machen, zeigt sich nicht zuletzt an der Mitarbeiter-Entwicklung: Seit der Gründung 2009 kamen jedes Jahr einige Kollegen hinzu, und so gut wie alle sind noch heute im Unternehmen.

Mitarbeiter