Direkt zum Inhalt

Beispiel: Trichterförmiger Präsentationsaufbau

Henry Scott ist Leiter der Strategieabteilung des Sportgeräteherstellers X-Treme Sports. Um das anspruchsvolle Wachstum des Unternehmens weiter zu beschleunigen und zur Nummer eins im Markt aufzusteigen, schlägt er vor, dass der Wettbewerber Fun Sports Enterprises (derzeit Nummer fünf im Markt) übernommen wird. Im Rahmen des nächsten Strategieworkshops will er den Vorstand von dieser Idee überzeugen. Wie könnte die Struktur dieser Präsentation aussehen?


Henry weiß, dass der Vorstand bezüglich des Themas Übernahmen gespalten ist. In der Vergangenheit sind einige Versuche, Wettbewerber zu übernehmen, gescheitert. Speziell Fun Sports Enterprises wird von mehreren Vorstandsmitgliedern sehr kritisch gesehen. Um eine sachliche Betrachtung seines Vorschlags zu erreichen, entscheidet Henry sich, seinen Vorschlag erst am Ende der Präsentation zu machen. Er erarbeitet folgende Struktur mit den jeweiligen Kernaussagen pro Unterkapitel:

Trichteraufbau
 

Einleitung

  • Situation: Unser Wachstumspfad ist anspruchsvoll.
  • Komplikation: Unsere Ziele werden wir über organisches Wachstum alleine nicht schaffen.
  • Frage: Was könnten wir noch tun?
Einleitung
 

Hauptteil

Thema 1: Wachstum über Akquisitionen

  • Fakt 1.1: Marktanteile vom Wettbewerb zu gewinnen erfordert viel Zeit und einen hohen Ressourceneinsatz. Akquisitionen sind der schnellere Weg.
  • Fakt 1.2: Zu schnelles organisches Wachstum würde zu einem Preiskampf führen. Akquisitionen vermeiden einen Preiskampf um Marktanteile.
  • Argument 1: Eine geeignete Akquisition würde uns Wachstumsziele schnell realisieren lassen.

Thema 2: Bedingungen für erfolgreiche Akquisitionen

  • Fakt 2.1.: Der Übernahmekandidat muss strategisch zu uns passen. Fun Sports Enterprises erfüllt diese Bedingung.
  • Fakt 2.2: Der Kaufpreis muss stimmen. Fun Sports Enterprises erfüllt diese Bedingung.
  • Fakt 2.3: Die Zusammenführung beider Unternehmen muss ohne größere Schwierigkeiten gelingen können. Fun Sports Enterprises erfüllt diese Bedingung.
  • Argument 2: Fun Sports erfüllt alle Bedingungen für eine erfolgreiche Akquisitionen
Trichter Argumentation
 

Schluss

  • Zusammenfassung der Erkenntnisse: Wir haben gesehen, dass ...
  • Schlussfolgerung: Daher schlage ich die Übernahme von Fun Sports Enterprises vor.
  • Nächste Schritte: Wir beauftragen eine Investmentbank, uns zu unterstützen.

Qualitäts-Check

nächste Schritte