Direkt zum Inhalt

Musterfolien und Chartpools
 

Chartpool

Ein ordentlicher Master und klare Gestaltungsvorgaben sind gut. Zumindest so gut, wie sie angewendet werden. Es soll ja durchaus vorkommen, dass nicht jeder Mitarbeiter im Vertrieb, im Controlling oder in der Forschung die Corporate-Design-Vorgaben vollständig verinnerlicht hat und auch noch umsetzen kann.

Abhilfe schaffen Sie mit Musterfolien oder besser noch einem richtigen Pool an Folienvorlagen, einem Chartpool. Musterfolien zeigen für typische Anwendungsfälle auf, wie Ihre Gestaltungsvorgaben in konkrete Präsentationen umgesetzt werden können. Sie dienen als Best Practice und geben Orientierung.

Ein Chartpool geht noch weiter, er enthält Vorlagen für eine Vielzahl gängiger Darstellungen, die jeder Nutzer nach Belieben verwenden kann, z.B.:

  • Titel-, Kapitel- und Schlussfolien
  • Strukturierte Textfolien
  • Folien mit verschiedenen Diagrammtypen und Tabellen
  • Folien für Zitate
  • Prozessdarstellungen, Timelines
  • Darstellungen, die die Beziehung zwischen Elementen verdeutlichen
  • Organigramme
  • Folien fürs Projektmanagement
  • Strategiefolien
  • Landkarten

Wir entwickeln individuell für Sie einen Chartpool in Ihrem Corporate Design. Zugeschnitten auf Ihre typischen Anwendungsfälle, perfekt gestaltet für Ihre Marke.

Chartpool
Process
Influence
Numbers
Process
Text
Quotation
Elements
Elements
Text
To Do
Elements

Chartpool und Grafikelemente als Baukasten

Je mehr sie Ihren Mitarbeitern zur Verfügung stellen, desto besser. Das spart Arbeit und schafft Einheitlichkeit. Sie werden jedoch bald an den Punkt kommen, an dem Ihr Chartpool nicht mehr gut zu handhaben ist. Man möchte nicht jedes Mal 200 Folien durchsuchen, um sich das passende Element herauszukopieren.


Hier entfaltet unsere Software QuickSlide für PowerPoint ihr Potenzial. In QuickSlide können Sie einfach und übersichtlich beliebig große Chartpools bereitstellen und zentral pflegen. Und nicht nur Folienvorlagen oder Präsentationen lassen sich bereitstellen, Ihre Mitarbeiter können auch einzelne Grafikelemente wie Icons, Bilder, Diagramme oder Sticker im Corporate Design mit einem Klick in ihre Präsentation einfügen. Egal, ob man nun drei oder fünf Prozessschritte zeigen möchte, ob diese horizontal oder vertikal verlaufen sollen, ob es Beschriftungen gibt oder nicht, ob man die Folie mit Piktogrammen und Stickern ergänzen will – ein paar Klicks und man ist fertig. Und alles ist sauber designt.

Persönlicher Kontakt

Baukasten