Skip to main content

Mit Storytelling das Publikum in den Bann ziehen

Storytelling

Das Fundament der Präsentation ist ihr Inhalt. Ihre Botschaften und Kernaussagen geben dem Inhalt Struktur. Sie müssen klar und unmissverständlich formuliert sein.


Die sachlichen Informationen des Vortrags werden komplettiert durch Bilder, Analogien, Vergleiche und Geschichten. Die Methode des Storytelling bietet Raum, die abstrakte Sachebene durch lebendiges Erzählen zu konkretisieren und zu veranschaulichen. Erlebte Geschichten aus Ihrem persönlichen Umfeld oder aus Arbeitsprozessen, auch Pausenstories, kreieren aus Fakten Bilder, die nachempfunden werden können. Der Zuhörer kann sich mit ihnen identifizieren, da sie an persönliche Erfahrungen anknüpfen.


Storytelling einsetzen heißt den Kontakt zum Publikum verstärken. Geschichten machen den Vortrag lebendig. Der Zuhörer fühlt sich persönlich angesprochen, wird motiviert und neugierig auf den Vortrag und den Redner.

Präsenz