Direkt zum Inhalt

Weg mit dem Hintergrundrauschen: Tipps für klare PowerPoint-Folien

Was lässt sich noch alles auf einer Folie unterbringen? Man hat so viele Informationen und Materialien zusammengetragen, dass die Auswahl schwerfällt. Leicht übersieht man dann, dass es nicht darum geht, möglichst viel davon zu nutzen, sondern darum, eine klare Aussage zu treffen. Ihr Zuhörer braucht eher weniger als mehr, um zu erfassen, worum es geht. Deshalb – auch wenn es schwerfällt: Streichen Sie alles, was nicht unbedingt notwendig ist, um die Kernaussage zu verstehen. Das können zu viele grafische Elemente, aber auch zu viele Informationen sein.

Anhand der Präsentation eines regionalen Fahrradhändlers haben wir einige typische Beispiele von Elementen zusammengestellt, die überflüssiges Hintergrundrauschen erzeugen.

Absatzsteigerung Folie

Auf dieser Folie finden Sie eine Vielzahl an Informationen. Nicht alle tragen zur Aussage bei. Manche lenken sogar ab und reduzieren die Überzeugungskraft der Folie:

Das Fahrrad im Hintergrund: Aus dem Kontext und dem Titel geht klar hervor, dass es um Fahrräder geht. Die Grafik bringt also keine neue Information. Sie ist außerdem so platziert und gefärbt, dass sie es erschwert, das Diagramm zu lesen.

Keine 3D Effekte

3D-Effekt: Der 3D-Effekt reduziert die Lesbarkeit, die genaue Höhe der Säulen ist kaum zu erkennen. Zudem ist der 3D-Effekt auch inhaltlich sinnlos, weil die dritte Achse keine Bedeutung hat.

Keinen 3D Effekt

Y-Achsenbeschriftung und Gitternetzlinien: Bei nur vier Säulen ist es sinnvoller, die Datenpunkte einzeln zu beschriften. Dann kann der Leser die Zahlen gleich erfassen und verarbeiten, statt sie mühsam an der Y-Achse ablesen zu müssen.

Folie 4

Die zusätzliche Kennzeichnung der 20% unterstreicht die eigentliche Aussage der Absatzsteigerung.

Durch das konsequente Entfernen aller Elemente, die für die Aussage nicht wichtig sind, kommt man zu einer verständlichen und überzeugenden Folie. Überprüfen Sie doch einmal Ihre eigenen Folien kritisch auf Hintergrundrauschen. Finden Sie Möglichkeiten zum Reduzieren?