Direkt zum Inhalt

Schon mal getwittert? Dann wissen Sie, wie man Folien auf den Punkt bringt!

Machen Sie den Twitter-Test: Könnte man Ihre Folien tweeten?

Was hat Twitter mit Ihren PowerPoint-Folien zu tun?
Können Sie von Twitter lernen, wenn es um effektive Kommunikation geht?
Ja, Sie können. Twitter hat das Prinzip der Kürze beinahe perfektioniert. Und Ihre perfekte Folie besticht dadurch, dass sie Ihre Aussage prägnant auf den Punkt bringt. Wie das geht? Mit dem Twittertransfer:

Prinzip Nummer 1: Botschaft in 140 Zeichen

Twitter ermöglicht per Definition nur 140 Zeichen, um Ihre Nachricht zu übermitteln. Das bedeutet, dass Sie sich auf das absolut Wesentlich.

Botschaft in 140 Zeichen

Und Schluss, bis hierhin waren es 140 Zeichen… das wäre es jetzt gewesen. Twitter zwingt Sie, sich mit maximalen 140 Zeichen auf das absolut Wesentliche zu konzentrieren. Folien funktionieren ähnlich. Reduzieren Sie also komplexe Sachverhalte auf ihre wesentlichen Inhalte. Damit Zuhörer schnell verstehen und Ihnen folgen können. Selbstverständlich sind häufig weitere Details notwendig, um ein Thema in der ganzen Breite zu beleuchten, aber lernen Sie von Twitter, wie Sie den absoluten Kern Ihrer Botschaft herausarbeiten.

Prinzip Nummer 2: Immer nur eine Aussage

Eine kurze Twitter Nachricht erzieht dazu, immer nur eine Aussage zu treffen. Versuchen Sie einmal, mehrere davon in 140 Zeichen zu packen. Das ist schwierig und für den Leser häufig schwer verständlich. Übertragen Sie diese Erkenntnis auf Ihre Foliengestaltung: Konzentrieren Sie sich auf eine Botschaft pro Folie. Der Folientitel sollte sie exakt treffen – vergleichbar mit einer Twitter-Nachricht. Dann weiß jeder sofort, wo er dran ist und worum es geht.  Nutzen Sie dann den Rest der Folie, um Ihre Aussage zu unterstützen. Mit dem Wesentlichen!

Prinzip Nummer 3: Visualisieren hilft

Nutzerstatistiken haben gezeigt, dass sich Nachrichten mit angehängtem Bild deutlich weiter verbreiten und häufiger gelesen werden als reine Textnachrichten. Dies zeigt, wie wichtig eine Visualisierung für Ihre Botschaft ist. Gleiches gilt für Ihre PowerPoint-Folien: Zur Aussage passende Graphiken und Bilder erhöhen ihre Überzeugungskraft und erzielen mehr Aufmerksamkeit bei Ihren Zuhörern. Ihre Zuhörer schauen hin, verstehen besser und erinnern sich leichter.

Und jetzt machen Sie gedanklich den Twitter-Test: Fragen Sie sich, ob Ihre Folien so prägnant sind, dass man sie tweeten könnte. Na?